Herzlich Willkommen

Das ArcherBar Team freut sich auf Ihren Besuch (Bürenstrasse 2, 3296 Arch)

ArcherBar-News

Hier finden Sie aktuelle Infos zu unseren Aktivitäten. So wird z.B. jeweils das Bier des Monats vorgestellt, über Veranstaltungen berichtet, Neuheiten vorgestellt und Vieles mehr.

Rückblick Sommer 2017

Im ereignisreichen Sommer 2017 haben viele tolle Events, gemütliche Abende und bereichernde Begegnungen stattgefunden. Es wurde das erste Dart-Turnier in der ArcherBar durchgeführt sowie Rock-am-Grill mit feinstem PulledPork-Burgern, Karaoke-Party und WuKo mit DJ Bonsai und Liveübertragung von Radio Blitz, Show-Barkeeping mit Kenny Klein und spektakulärer Feuershow, Konzert mit Pät von QL, Party mit DJ Äxel und 5-Kampf des ArcherBar Teams in Rüti usw.

Neue Drinks wurden kreiert, Getrönkekarte erweitert, Knüxx Bier eingeführt und Vieles mehr.

Herzlich Dank allen Gästen für die regen Besuche und die vielen schönen gemeinsam verbrachten Stunden in der gemütlichen ArcherBar.

Der Herbst scheint nicht minder spannend und abwechslungsreich zu werden. Ballermannparty, dreitägiges Dirndl-Holdrio-Bierfest, Konzerte mit Pät und Vapertreffen sind nur einige der Highlights, die uns bevorstehen. Wir freuen uns auf Euch!

Herzlichst euer ArcherBar Team

ArcherBar Sommer 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Toller Juli-Auftakt am ersten Monatstag mit Event „Rock am Grill“. Vorab lief zwar bereits einiges schief: DJ Nase konnte plötzlich doch nicht kommen, Wetterprognose wie im Winter und das eingeplante Barpersonal war nicht einsatzbereit. Am Schluss hat aber alles prima geklappt und trotz unfreundlichem Wetter und Gästemagnet Braderie wurde die ArcherBar gut besucht. Bestimmt nicht zuletzt wegen den wunderbaren Pulled Pork Burgern. Manuel, Dominik und Chrigu haben die ganze Nacht am Räuchergrill sichergestellt, dass es genügend raucht und die erforderliche Temperatur konstant bleibt. Nach rund 16 Stunden waren die sechs 2kg-Stücke fertig. Einzigartig im Geschmack und so zart, dass das Fleisch förmlich zerfällt. Die Aromen durch die erlesenen Gewürzen, dem Rub und dem Rauch aus Nussbaumholz sind unbeschreiblich. Die feinen Brötchen wurden extra vom ArcherBeck gleichentags in der gewünschten Grösse gebacken und der Kraut-Salat als Burgerbeilage sowie die feinen Sauchen frisch von Manuel zubereitet. Melanie sprang hinter der Bar ein und DJ Pink Panther reiste extra aus Speiz an – es wurde ein unterhaltsamer, gemütlicher Abend mit bestem Essen und tollster Musik. Sehr erfreulich, dass wir viele Gäste begrüssen durften, die vorher noch nie in der ArcherBar waren.

Der Dartkasten war im Dauerbetrieb und das süffige Knüxx-Bier aus Lengnau kam sehr gut bei den Gästen an. Die Bierbrauer Bea und Marcel gaben sich auch in der ArcherBar die Ehre und amüsierten sich köstlich.

Es hat Spass gemacht!

 

Rock am Grill Pulled Pork Burger
Rock am Grill Pulled Pork Burger
Rock am Grill Pulled Pork Burger
Bea und Marcel Rock am Grill Pulled Pork Burger

Rock am Grill Pulled Pork Burger
DJ Pink Panther / Rock am Grill Pulled Pork Burger

Der beliebte Shot Flatliner zeichnet sich durch die auffallend dünne rötliche Linie, die sich durch die Mitte des Shotglases zieht, aus. Hierbei handelt es sich um Tabasco, welches zwischen Sambuca und Tequila schwebt. Herrlich zu trinkender Shot. Die Schärfe von Tabascos und die Süsse des Sambucas kombiniert mit Tequila führen zu einer wunderbaren Geschmacksexplosion im Mund. Wer es nicht scharf mag, sollte aber auf diesen Shot verzicheten – ab und zu fliesst aufgrund der Schärfe schon mal ein Schweiss- oder Nasentröpfchen und die Gesichtsfarbe kann kurzfristig einen rötlichen Teint annehmen 🙂

Wir wünschen viel Vergnügen bei Shöttlen und empfehlen unsere Schöttlibrätt/Abschusslade.

Das Knüxx Jura-Gold ist ein herrliches blondes Bier aus dem Seeland. Die kleine Brauerei Knüxx in Lengnau stellt das vorzügliche Bier unter sorgfältiger Einhaltung des Reinheitsgebots mit viel liebevoller Handarbeit nach alter Braukunst her. Beste Zutaten, nach Möglichkeit immer aus der Region, und viel Know-how, bringen vielfältige würzige Aromen hervor. Drei Jahre haben die leidenschaftlichen Brauer an dem Jura-Gold Bier getüftelt bis es ihren Ansprüchen entsprach. Die rare Perle besticht durch ihre Milde und trotzdem vielfältig würzigen Aromen, zarten Hefenuancen und ist kaum hopfig, hat also wenig Bitterstoffe. Das Lengnauer Knüxx-Bier ist ausserordentlich süffig und ein wahrer Genuss.

Knüxx Jura-Gold gibt’s exklusiv in der ArcherBar im Offenausschank. Wir freuen uns sehr, unseren Gästen so ein hervorragendes Bier aus der Region anbieten und damit auch einen ansässigen Kleinbetrieb unterstützen zu können. Wir wünschen unseren Gästen viel Vergnügen beim Knüxxen …und Prost!

KnüxxLogo klein
Knüxx Bier ArcherBar Logo klein

KARAOKE Party mit DJ Bonsai April 2017

Fantastische KARAOKE Party mit DJ Bonsai. Obwohl überall Partys, Veranstaltungen und Events angesagt waren, konnten wir uns über ein gefülltes Lokal freuen und auch die Terrasse wurde rege benutzt, was besonders an den wunderbare Älplermagronen und Petras selbstgemachtem Apfelmus lag, welche dort rege verzehrt wurden.

DJ Bonsai, der unter anderem auch für das Grenchner Web-Radio Blitz arbeitet, vermochte erfreulicherweise viele Gäste zum Singen zu bewegen. Weit über 30 Lieder wurden von etlichen mutigen Sänger und Sängerinnen dargeboten. Zum Teil wurde dermassen gut gesungen, dass man hätte meinen können, die Weltstars selbst stünden in der ArcherBar und würden ihr gesangliches Können zum Besten geben. Es wurde also feinste Unterhaltung geboten und ein ganz wening Glamour flackerte im kleinen Dorf Arch an diesem Abend auf und erhellte die Gemüter der Anwesenden (okay, der Alkohol half da auch noch ein wenig mit). Auf Facebook haben wir ein paar Darbietungen mit dem Einverständnis der Interpreten veröffentlicht – die lustigsten zu später Stunde sind aber aus Gründen nicht online zu sehen – nur wer dabei war, weiss wie es war ;-).

 

 

Zum krönenden Abschluss lies DJ Bonsai auch noch seine Stimmbänder vibrieren und begeisterte mit einem alten Franky Hit die ArcherBar Besucher; aber zieht es Euch am besten selber rein: 

Wir danken allen Gästen, Helfern, Angestellten, DJ Bonsai und besonderns allen Sängerinnen und Sänger für diesen tollen Event. Das war wahrlich ein toller Anlass, der uns noch lange in bester Erinnerung bleiben wird.

 

Karaoke Party ArcherBar April 2017 DJ Bonsai
Karaoke Party ArcherBar April 2017 DJ Bonsai
Karaoke Party April 2017 ArcherBar

WUKO mit DJ Fetty April 2017

Super Wunschkonzert Party mit dem beliebten Grenchner DJ Fetty, der mit Engelsgeduld alle Musikwünsche der Gäste spielte und für Hammerstimmung sorgte. Nebst vielen Schweizer Titeln wurden natürlich auch viele bekannte Welthits gespielt und welche bei Jung und Alt für gute Laune sorgten.

WUKO Flyer ArcherBar April 2017
WUKO Flyer ArcherBar April 2017 DJ Fetty
WUKO Flyer ArcherBar April 2017

WUKO Flyer ArcherBar April 2017
WUKO Flyer ArcherBar April 2017

Feldschlösschen Weizenbier ist ab sofort im Offenausschank in der ArcherBar erhältlich

Das spritziges Weizenbier enthält bestes Weizenmalz und ist verfeinert mit Orangenschalen und Koriander. So erhält es seine besondere leicht exotisch-orientalische Frische und wird gerne mit einem Orangenschnitz im Glas genossen.

Das neue Weizenbier ist kaltgehopft und erst im Lagertank wird Edelhopfen beigegeben, wodurch sich das Hopfenaroma entfaltet. Der Charakter dieses erfrischenden Schweizer Bieres ist mit würzig-blumig und leichter Citrusnote zu beschreiben. Wir wünschen viel Vergnügen beim Anstossen und Trinken mit diesem neuen trendigen Spezialbier – Zum Wohl!

.

Feldschlösschen Weizenbier ArcherBar2017
Feldschlösschen Weizenbier ArcherBar2017

Wir haben uns entscheiden, nach dem absoluten Highlight mit dem auf weltweit 210 Flaschen limitierten CAPERDONICH 21 Years (Scottish Single Malt Scotch Whisky) einen alltagstauglichen Whisky als Special zu nomminieren.

Gerne stellen wir unseren Gästen den neu im Sortiment aufgenommenen Redbreast 12 Years Irish Whiskey vor. Dieser Single Pot Whisky aus Dublin gehört nicht in die Spitzenklasse, erfreut sich aber trotzdem bei vielen Whisky-Liebhabern grösster Beliebtheit. Kaum rauchig und ein breites Spektrum an komplex-würzigen und fruchtigen Aromen mit wunderbarem Abgang machen diesen vergleichsweise eher preiswerten Tropfen zum Genuss. Kenner schwärmen von der perfekten Balance zwischen der würzig-fruchtigen Note und dem Hauch von Sherry, diverser Holzaromen und wenig Marzipan im Abgang. Nicht unverdient konnte dieser populäre Whisky im Jahr 2010 die Auszeichnungen Irish Whiskey of the Year einheimsen.

Wir wünschen viel Spass beim Degustieren und Fachsimpeln.

Whiskey

Donnerstag 13.4.2017 16:00 – 00:30 Uhr
Karfreitag 14.4.2017 18:00 – 00:30 Uhr
Ostersamstag 15.4.2017 18:00 – 00:30 Uhr
Ostersonntag 16.4.2017 18:00 – 00:30 Uhr
Ostermontag 17.4.2017 18:00 – 23:30 Uhr

Das ArcherBar Team wünscht allen Gäste schöne und erholsame Feiertage und freut sich auf Ihren Besuch

Auf Wunsch vieler Gäste haben wir das Sortiment beim Rum und Whisky mit weiteren Delikatessen für Kenner und Geniesser erweitert:

Rum:

Malteco 15 Years aus Guatemala + Diplomatico Reserva Exclusiva aus Venezuela

Whisky:

Redbreast Irish Whiskey 12 Years + Cao Ila Valinch & Mallet Single Malt, Single Cask, 14 Years, weltweit limitiert auf 322 Flaschen

Viel Spass und zum Wohl!

Whiskey Redbreast caol Ila
neu im Sortiment

Der in der ArcherBar mit Abstand am beliebteste Shot ist das „Fröschli“

Die Mischung aus Süsse und und erfrischender Säure des Zitronensaftes macht’s aus. Natürlich darf das aufgespiesste Gummifröschli dazu nicht fehlen. Interessant zu sehen, dass einige Gäste zuerst das Fröschli geniessen, andere erst nach dem Trinken des Shot und einige beides zusammen.

Wir empfehlen folgende Variante, wobei man mit dieser Reihenfolge Gefahr läuft beim Zuprosten leicht zu sabbern – was aber die Sache um so amüsanter macht.

   1. Gummifröschli in den Mund nehmen
   2. Ausgiebig zuprosten und Fröschli zerkauen (oder umgekehrt, oder gleichzeitig)
   3. Shot in einem Schluck in den Mund kippen
   4. Weiter kauen, runterschlucken und geniessen
   5. Nächster Shot bestellen und andere Reihenfolge ausprobieren 🙂

Aktuell gibts als Monatsspecial ein Archerbrättli mit 10 Fröschlis zum Preis von Fr. 40.-

Wir wünschen viel Vergnügen beim Shöttlen.

Suuri Zunge Shot
Suuri Zunge Shot

Das feine Frühlingsbier ist ab sofort im Offenausschank in der ArcherBar erhältlich

Sobald die Tage länger werden und die Osterglocken spriessen, ist der Zeitpunkt für das Feldschlösschen Frühlingsbier gekommen. Das Spezialitätenbier der führenden Brauerei Feldschlösschen ist seit dem astronomischen Frühlingsbeginn, 20. März 2017 in guten Gastronomiebetrieben erhältlich. Bierliebhaber in der ganzen Schweiz schätzen den Geschmack des trüben, vollmundigen Bieres. Selektierte Malzsorten, Frucht- und Nelkennoten ergeben eine Kombination aus leichter Süsse und feiner Bittere und machen Feldschlösschen Frühlingsbier zu einem erfrischenden Genuss.

Im Glas besticht das Bier der Saison mit seiner hellgelb leuchtenden Farbe und einer prächtigen Schaumkrone. Es ist der ideale Begleiter zu jedem Frühlingsgericht. Es het, solangs hett – Zum Wohl!

.

Fasnachts-Party Samstag 28.1.2017 open end

Hammermässiger Auftritt von Ausnahmekünstler Nico Brina. Der talentierte Tastenmann, welcher notabene im Guinnessbuch als schnellster Pianospieler der Welt eingetragen ist, bot wie immer Entertainment vom Feinsten. Zusätzlich Infos und Videos, wie z.B. Chalie Weibel’s spektakuläres Drumsolo bis zum Umfallen oder wunderschönes Duett mit Corinne Weber finden Sie auf Facebook. Mehr Infos zu Nico Brina www.nicobrina.ch

​​​​



Nico Brina live (Boogie Woogie, Blues, Rock’n’Roll)Jan 12 & 13 um 19:30

Konzert / Live-Veranstaltung mit Nico Brina (unplugged)

Wir freuen uns ausserordentlich, den Ausnahmekünstler Nico Brina live in der Archer Bar präsentieren zu dürfen. Der schnellste Boogie Woogie Pianospieler der Welt erfreut sich grösster Beliebtheit auch weit über die Landesgrenze hinaus. Der Prix Walo Gewinner hat bereits über 2000 Konzerte in 16 Ländern gespielt und 13 CD’s produziert. Bei Nico Brina geht die Post richtig ab – da kommt ihm seine 30-jährige Bühnenerfahrung zugute. So spielt er mit unverkennlichem Stil und unglaublich flinken Fingern (und manchmal sogar auch mit den Füssen) in atemberaubender Geschwindikeit auf den Tasten bis die Fetzen fliegen. Inspiriert von Elvis Presley, Ray Charles und B.B. King ist von Blues, Rock’n’Roll und Boogie Woogie alles in Nico Brina’s Repertoire zu finden. Der sympatischer Entertainer versteht es gekonnt sein Publikum köstlich zu unterhalten. Wer die Nico Brina’s Show gesehen hat, wird diesen charismatischen Vollblutmusiker und Weltrekortler nicht so schnell wieder vergessen.

Mehr Infos zu Nico Brina: http://www.brina.ch/start/

Das ArcherBar-Team freut sich auf euren Besuch und wünscht gute Unterhaltung

​​

Archer Bar Öffnungszeit über die Festtage:

  • Bis am 23. Dezember 2016 normal geöffnet
  • am 24. Dezember 2016 offen: 21.00 Uhr bis ca 2.00 Uhr
  • am 25. & 26. Dezember geschlossen
  • am 31. Dezember geschlossen (geschlossene Gesellschaft!)
  • am 1. Januar 2017 geschlossen
  • ab 2. Januar 2017 normale Öffnungszeit

CAPERDONICH 21 Years (Scottish Single Malt Scotch Whisky)

 

caperdonich-logo-whiskeyWelch eine Freude, diesen speziellen Whisky präsentieren zu dürfen. Es handelt sich um einen äusserst seltenen 21-jährigen schottischen Single Malt aus dem Hause Caperdonich, von welchem  insgesamt nur 210 Flaschen abgefüllt wurden.

Die Brennerei Caperdonich, welche 1897 gegründet wurde und zur grossen Glen Grant Distilleries gehörte, welche auch Zulieferer von Shivas war, wurde 2010 abgerissen. Gemäss Spezialisten sind die Caperdonich Singel Malts aus den 90er nicht mit den Whiskys aus den 60er Jahren vergleichbar – davon kostet dann aber die Flasche auch schnell mal über Fr. 500.-. Bei dem von uns gekürten Whisky haben wir meines Erachtens einen gute Wahl getroffen und können unseren Gästen etwas Exklusives anbieten.caperdonich1

Wer noch mehr über Caperdonich erfahren möchte, findet auf der hervorragend geführten Page von www.Whisky-journal.de zusätzliche spannende Infos.

Während des Schreibens wurde bereits reichlich probiert :-). Für einen Nichtfachmann wie ich einer bin,  ist es nicht ganz einfach die Geschmacksnoten umfänglich und richtig rauszuschmecken und korrekt zu beschreiben. Darum einfach hier nur meine Meinung in eigenen Worten, die nicht unbedingt repräsentativ sein muss:

Die erste Nase voll konnte mich noch nicht begeistern – es gibt günstige Whiskys, die besser riechen. Trotzdem kommt das blumige Bouquet gut rüber. Beim Probieren merkt man aber rasch das Besondere. Explosionsartig entfalten sich die Aromen: Blumig, fruchtig, mit Zwetschgenaromen und Eichenholz, dann nehmen ganz kurz Bitterstoffe die Geschmacksnerven auf dem hinteren Teil der Zunge in Anspruch um unverzüglich von einem kräftigen Chili-Effekt abgelöst zu werden, der zuerst die Zungenspitze kribbeln lässt und sich dann schlagartig im ganzen Mundraum heftig bemerkbar macht. Wow, das kannte ich bisher so noch gar nicht. Spannend! Vielleicht hätte ich zwei Tropfen Wasser mehr dazu geben sollen. Im Abgang interessanter Nachgeschmack von Eiche, Vanille, wenig Karamell, frischem Holz und minimalem Rauchgeruch – nur ganz wenig von Torf. Birnengeschmack mit Nuancen von Honig wirkt erfreulich lange nach. Das macht richtig Freude! Wenn ich dazu ein Bild malen würde, wären darauf einige alte Zwetschgenbäume auf einer Blumenwiese, durch welche ein geranktes, glasklares Bächlein fliesst, dazu eine kleine Feuerstelle und ein kräftiger Mann, der gerade dabei ist, Holz zu spalten, zu sehen. Tief am Horizont geht dunkelrot die Sonne unter, die letzten Bienen summen noch umher.

Hab nochmals am Glas, das unterdessen leider schon leer ist, gerochen. Der Geruch kommt jetzt irgendwie viel besser rüber – rieche auch Zitrusfrüchte, besonders Orange/Mandarine und immer noch Birne (und Pflaume?) mit wenig Lakritze. Am besten probiert ihr diesen limitierten Caperdonich Whisky in der ArcherBar einfach mal selbst (falls ich bis dahin nicht alles wegdegustiert habe ;-).

Wir wünschen unseren Gästen viel Vergnügen beim Kennenlernen dieses äusserst seltenen Whiskys und freuen uns auf Feedback. „Äs het, solangs het“ – Lasst es euch schmecken!

Ihr ArcherBar Team

(Autor: Lüku)

caperdonich2


 

Smithwick’s Irish Ale

smithwicks

Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir das feine irische Red Ale Smithwick’s im Offenausschank präsentieren dürfen und können es kaum erwarten, bis das köstliche Gebräu das erste mal durch unsere Zapfanlage sprudelt.

Bereits vor dreihundert Jahren begann John Smithwick mit der Kunst des Bierbrauens. Er tüftelte, experimentiert und optimierte jahrelang an der Herstellung seines Bieres. Entstanden ist ein spritziges Ale, das nicht nur durch seine aussergewöhnliche rotbraune Farbe besticht, sondern vor allem durch den fruchtigen, malzigen Geschmack mit Nuancen von Karamell. Eigentlich erstaunlich, dass das aus bestem Amarillo-Hopfen gebraute Ale, mit einem guinessähnlichem Bierschaum, der es fast mit der Konsistenz von Schlagrahm aufnehmen könnte, in unserer Gegend noch nicht so bekannt ist. Das spritzige, leicht süsslich-malzige Bier schmeckt nicht nur den eher herben irischen Landsleuten, sondern ist auch vielerorts bei Frauen und Freunden der feineren Noten sehr beliebt. Mit einem Alkoholgehalt von nur 3.8% liegt auch mal mehr als nur ein bis zwei Pint drin – aber natürlich nur, wenn man nicht mehr fahren muss (null promille – null probleme) und man kein Suchtproblem hat (mehr Infos und Untertützung zu diesem Thema liefert das Blaues Kreuz).

smithwicks_logoDie ArcherBar legt grundsätzlich viel Wert darauf, dass hauptsächlich Produkte aus der Region oder zumindest aus dem Inland angeboten werden. Das Sortiment wird aber immer auch mit ausländische Spezialitäten angereichert, da diese am Markt auch nachgefragt werden und wir diese Köstlichkeiten unseren Gästen nicht vorenthalten können und wollen.

Wer noch mehr über Smithwick’s erfahren möchte, findet hier zusätzliche Infos: http://www.smithwicks.ie/landing.html

Wir wünschen unseren Gästen viel Vergnügen beim Kennenlernen dieses aussergewöhnlichen und frischgezapften Bieres und freuen uns auf euer Feedback. Prost!

Ihr ArcherBar Team


 

Facebook